Spontaneous Tuesday #3 – How I met…


I love the idea of something spontaneous – like it was with Dr. Ian West a few weeks ago! Some of my FB friends already now the story, and I don’t want to hide it from you!

Most of my coastal trips are quite spontaneous – they all depend on who the weather is going to be! So was this trip in the beginning of September! I wanted to walk from Lulworth Cove to Worbarrow Bay (only made it to Cockpit Head!) and was a bit late to start off on Saturday morning. So I arrived at around 9am at the car park at Lulworth Cove. There weren’t many cars so I got a space in the bottom part of the car park. When I got out of the car I recognised a man a couple of cars away I KNEW I have seen before – even just on pictures: Dr. Ian West! He is “… a retired university geologist, a carbonate-evaporite sedimentologist and Jurassic enthusiast, who has studied and researched on the Wessex Coast (and in North Africa etc) since the middle of the last century. He started by collecting vertebrate fossils from the local strata, when a schoolboy in Bournemouth in the early 1950s. He is often out on the cliffs of the Wessex Coast studying and photographing for this website.” (as it says on his website here: Geology of the Wessex Coast)
So, why was I so excited?! Dr. Ian West “rescued” me lots of times when I tried to find out what pictures I had taken from the coastal walks I did the last months! On his website I not only found information of the geology of our Jurassic Coast but also hints and (really important:) names of cliffs and parts I’ve visited! You see – a real life saver for a scrapper😉

And there he was, on the car park at Lulworth Cove and I just acted spontaneous and spoke to him! He was very nice and even was surprised and pleased to know his website is recognized, read and used! He asked another visitor to take a photograph of the two of us (yeah, I know – Scrapper!) and it turned out quite well!

On that day I walked the whole part of my coastal hike with a smile on my face! It really was good to be spontaneous sometimes!

Supplies:

Ich mag es, ab und an spontan zu sein – und genauso war es vor ein paar Wochen mit Dr. Ian West!
Meine meisten Küstenausflüge sind mehr oder weniger spontan – sie sind immer wetterabhängig und meine Entscheidung Anfang Septeber, von Lulworth Cove zu Worbarrow Bay zu laufen war nichts anderes als spontan! Normalerweise fahre ich immer recht zeitig daheim los, aber diesmal war ich erst so gegen 9 Uhr an der Küste. Auf dem großen Parkplatz in Lulworth Cove gab es noch genügend Platz im unteren Bereich um diese Zeit. Und als ich aus dem Auto stieg, erkannte ich einen Mann, den ich schon häufiger gesehen hatte – allerdings nur auf Photos: Dr. Ian West! Er ist ein pensionierter Geologe, der die Wessex Coast studiert und erforscht hat. Mehr auf seiner Website hier: Geology of the Wessex Coast)
Also, warum war ich denn nun so excited? Dieser Dr. Ian West hat mich schon mehr mals “gerettet”, wenn ich mal wieder nicht wusste, welchen Küstenabschnitt, welches Kliff, welche Steine …. ich auf meinen Fotos wiederfand! Auf seinen Seiten informiert er nicht nur über die Geologie der Küste, sondern gibt eben auch “normale” Informationen, verständlich für den Wochenendtourist😉 Also ein echter Lebensretter für jeden Scrapper!

Um auf den Punkt zurückzukommen: Da stand er nun, der grauhaarige Dr., auf dem Parkplatz von Lulworth Cove und ich dachte mir: Jetzt oder nie! Die Gelegenheit kommt nie wieder! Und dann hab ich ihn einfach angesprochen! Er war sehr nett und hat sich ein paar Minuten Zeit genommen und wir haben sogar ein Foto schießen lassen! Jaja, wir Scrapper sind manchmal schon verrückte Leutchen!
An diesem Tag bin ich die meiste Zeit mit einem Grinsen die Küste entlang gelaufen…. Es ist wirklich gut, ab und an mal spontan zu sein!

Supplies:

 

6 thoughts on “Spontaneous Tuesday #3 – How I met…

  1. Ja, die Zufälle im Leben. Eine tolle Geschichte auf einem klasse LO. Ich kann mir vorstellen, dass er sich gefreut hat, dass seine Daten auch mal für anderes genutzt wird.
    Ach ich beneide Dich ja so um Deine Hike´s entlang der Küste.

  2. Mich begeistern Deine Layouts immer wieder aufs Neue, liebe Daphne, vor allem, wenn sie eine so schöne Geschichte erzählen wie diese hier. Und was ich sehr sympathisch finde ist die Art und Weise, wie Du Dich mit Deiner neuen Heimat auseinandersetzt. Wahrscheinlich kennst Du Dich an der Küste schon besser aus als so mancher Einheimische….

    Liebe Grüße und auf bald!
    Birgit

  3. Wie genial ist denn dieses unverhoffte Treffen?
    Das freut mich sehr für Dich!
    Und das Layout zeigt in jedem Streifen Papier Deine Begeisterung.
    Einfach nur genial, Daphne!

    GLG Ines

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s