Advents-Blog-Hop 2012


Guten Morgen meine Lieben! Schon ausgeschlafen!?
Heute ist es endlich soweit: Unser Blog-Hop zum Thema Advent startet und ihr solltet direkt vom Scrapbook Werkstatt Blog zu mir gekommen sein.

Ich zeige euch heute einen süßen Weihnachtsbaum-Anhänger, der auch ganz leicht mit Kindern hergestellt werden kann. Die Idee dazu hatte ich, als ich letztes Wochenende im Gartencenter die Weihnachtsbaum-Hänger begutachtete – dort sah ich einen flauschigen, weißen Stern mit einem simplen, roten Band. Für £2.00! Ne, nich mit mir, denk ich mir… das kannste ja selbst machen!

Das braucht ihr dazu:

… und außerdem ne fluffige Wolle (kann auch ein Rest sein, oder sogar ne andere Farbe):

Hier meine Vorgehensweise:

Zuerst ein paar Sterne aus der Pappe mit den Dies ausstanzen (geht natürlich auch mit einer Stern-Schablone in verschiedenen Größen und ausgeschnitten). Gut zu verwenden ist etwas dickere Pappe, z.B. von einer Cerealien-Box.
Damit man später die Pappe nicht mehr sieht, habe ich beide Seiten mit weißer Acrylfarbe angemalt. Ganz wichtig: BEVOR ihr die Sterne mit der Wolle umwickelt – ein Loch stanzen für das Ribbon später!

Jetzt dürft ihr wickeln! Damit die Fäden später nicht vom Stern herunter rutschen, habe ich die Zacken mit PVA Kleber eingestrichen. Dann fangt ihr am besten innen an zu wickeln bis zur Spitze, dann wieder zurück zum Anfang – so ist jede Zacke doppelt gewickelt und es schaut nix mehr durch. Dann könnt ihr zur nächsten Zacke übergehen.

Bevor ihr die letzte Zacke mit dem Loch umwickelt, fädelt das Band durch das Loch! Ansonsten findet ihr es nämlich nicht mehr, wenn alles mit Fluffy Wool verdeckt ist!
Sind die Zacken fertig, so könnt ihr den inneren Bereich umwickeln. Kleber ist hier optional. Wenn ihr fertig seid, einfach den Faden abschneiden und unter die anderen Umwickelungen schieben, das sollte halten!

Als Finishing Touch habe ich zwei Sterne ausgestanzt, mit Bling versehen und jeweils in die Mitte mit einem Foam Pad geklebt. Fertig! Das wars schon!

Andere Farben als rot machen sich bestimmt auch gut – je nachdem, was man für eine Deko im eigenen Haus hat. Und jetzt seid ihr an der Reihe:

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 9. Dezember 2012 mitmachen, verlost die Scrapbook-Werkstatt einen Einkaufsgutschein im Wert von sagenhaften €20.00. Um im Lostopf zu landen, müsst ihr folgendes tun:

  • Hinterlasst auf jedem Blog der teilnehmenden Designteammitglieder und Forum-Rocker einen Kommentar.
  • Zeigt uns Eure Umsetzung zum Thema Weihnachten auf Eurem Blog!
  • (auch ohne Blog könnt ihr mitmachen! Schickt ein Foto eures Werkes einfach an Tina & Mireia: shop@scrapbook-werkstatt.de; und hinterlasst danach einen Kommentar auf deren Blog.)
  • Verllinkt euren Blog-Post im Post des Blog-Hops auf dem SBW-Blog.

Euer nächster Stop ist bei Heidi!

Falls ihr zwischendurch verloren gegangen seid – hier die komplette Liste aller teilnehmenden DT-Mitglieder und Foren Rockern:

SBW-Blog
—> Daphne <— hier seid ihr gerade!
Heidi
Jessica
Diana
Christine
Marjan
Steffi
Anja
Birgit
Bernadette
Sylvia
Vanessa
Sandra
Tine
Maria

Bloghop-Reihenfolge “FR “

Antje
Marlen
Anke
Birgit

Viel Spaß!

42 thoughts on “Advents-Blog-Hop 2012

  1. Du hast Recht. Diese Sternchen hatte ich auch am Freitag im Baumarkt bestaunt. Das ist ja eine super Idee. Das werde ich sicher auch noch ausprobieren. Blos leider habe ich keine solche Wolle zu Hause…

    Viele Grüße
    Ricki

  2. Was für eine tolle Idee! Und ich habe sogar noch solche Wuschelwolle da. Mein Traum ist es, irgendwann mal einen Weihnachtsbaum komplett mit selbstgemachter Deko zu haben. LG

  3. Das ist ja eine wunderschöne Idee! Die Wolle steht schon auf meinem Einkaufszettel…das wird eine Adventssonntag-Aktion mit meinen Kindern!

  4. Eine wirklich außergewöhnlich gute Idee, die Sterne mach ich auf alle Fälle nach und die kommen dann bei mir an den Weihnachtsbaum. Liebe Grüße Birgit

  5. Hallo Daphne,
    deine Fluffy-Sterne sind ne Wucht u. ganz schön aufwändig durch das Umwickeln mit der Wolle. Schade, dass ich keine Wollreste habe, aber ich hab schon eine andere Idee für die Sterne.
    Meine Weihnachtsbaumschmuck soll auch rot-weiß werden dieses Jahr.
    LG
    Ramona

    • Schön, dass dir die Sterne gefallen! Aber jetzt mal ehrlich – aufwändig sind die so gar nicht. Das Umwickeln geht richtig fix und dann hat man den ganzen Stern in nicht mal 5 Minuten fertig…

  6. Ich weiss zwar noch nicht, ob ich die Wolle noch rechtzeitig zur Umsetzung beschaffen bekomme, finde die Idee aber 100% super und abslolut abspeicher-wert ^^ Danke Daphne🙂

  7. Die Sternchen sehen ja richtig kuschelig und flauschig aus! Richtig schön passend für die gemütliche Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    • Coole Idee mit den flauschigen Sternen!!!!! rot-weiss finde ich in diesem Jahr auch total super – mag den skandinavischen Stil.🙂

      Liebe Grüße!!!!

  8. Wow, wie cool ist das denn! Das schaut ja sowas von genial aus! Diese Idee kannte ich noch nicht! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Christine L.

Comments are closed.